Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung und Diensteanbieter

Sie erhalten als Nutzer unserer Internetseite in dieser Datenschutzerklärung alle notwendigen Informationen darüber, wie, in welchem Umfang sowie zu welchem Zweck wir oder Drittanbieter Daten von Ihnen erheben und diese verwenden. Die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt streng nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG).

Wir fühlen uns der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten besonders verpflichtet und arbeiten deshalb streng innerhalb der Grenzen, die die gesetzlichen Vorgaben uns setzen. Die Erhebung dieser personenbezogenen Daten erfolgt auf freiwilliger Basis, wenn uns das möglich ist. Auch geben wir diese Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte weiter. Wir sorgen bei besonders vertraulichen Daten wie im Zahlungsverkehr oder im Hinblick auf Ihre Anfragen an uns durch Einsatz einer SSL-Verschlüsselung für hohe Sicherheit.

Wir möchten es aber an dieser Stelle nicht versäumen, auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung hinzuweisen, auf die wir keinen Einfluss haben. Besonders im E-Mail-Verkehr sind Ihre Daten ohne weitere Vorkehrungen nicht sicher und können unter Umständen von Dritten erfasst werden.

Diensteanbieter gem. § 13 Telemediengesetz (TMG) und verantwortliche Stelle gem. § 3 Abs. 7 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ist die urlaubsprinz KG, Rheinpromenade 11, 40789 Monheim am Rhein vgl. dazu unser Impressum. Sie können sich bei allen Fragen, die den Datenschutz betreffen, jederzeit an datenschutz@urlaubsprinz.de wenden.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie erhalten jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person sowie zur Herkunft, dem Empfänger und dem Zweck von Datenerhebung sowie Datenverarbeitung. Außerdem haben Sie das Recht, die Berichtigung, die Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Ausgenommen davon sind Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden. Damit eine Datensperre jederzeit realisiert werden kann, werden Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten. Werden Daten nicht von einer gesetzlichen Archivierungspflicht erfasst, löschen wir Ihre Daten auf Ihren Wunsch. Greift die Archivierungspflicht, sperren wir Ihre Daten. Für alle Fragen und Anliegen zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter den Kontaktdaten in dieser Datenschutzerklärung bzw. an die im Impressum genannte Adresse.

Unsere Webseiten

Unsere Portale sind Werbeplattformen für Ferienunterkünfte in Deutschland. Websitenutzer, die eine Ferienunterkunft vermieten möchten („Vermieter“), können ein Inserat ihrer Ferienunterkunft erstellen und veröffentlichen und somit Websitenutzern, die eine Ferienunterkunft mieten möchten („Mieter“) zur Ansicht und Kontaktaufnahme bereitstellen. Die Darstellung der Inserate umfasst eine Möglichkeit zur direkten Kontaktaufnahme zwischen Vermieter und Mieter.

Besuch unserer Webseiten

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Identität preiszugeben. Ihr Browser übermittelt lediglich automatisch Informationen an den Server unserer Webseiten. Diese Informationen werden temporär in einem Logfile gespeichert und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseiten zu ermöglichen, die Systemsicherheit und –stabilität zu gewährleisten sowie zur technischen Administration der Netzinfrastruktur. Rückschlüsse auf Sie als Person ziehen wir nicht.

Registrierung auf unserer Webseite

Als Vermieter müssen Sie sich auf unserer Webseite registrieren, um Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf unserer Plattform veröffentlichen zu können. Im Zuge der Registrierung auf unserer Webseite als Vermieter erheben und speichern wir von Ihnen folgende Daten als Pflichtangaben:

Sobald Sie die Registrierung ausgefüllt haben, erhalten Sie eine Bestätigung an Ihre E-Mail Adresse mit einem Link zu Ihrem persönlichen Gastgeber-Login. Vor Nutzung des persönlichen Gastgeber-Logins erheben und speichern wir von Ihnen folgende Daten als Pflichtangaben:

Durch Einloggen in Ihren persönlichen Gastgeber-Login bestätigen Sie die Richtigkeit Ihrer Anmeldung. In Ihrem Gastgeber-Login können Sie später freiwillig weitere Angaben machen.

Die Erhebung und Speicherung dieser Daten erfolgt

Wenn Sie als Vermieter ein Inserat für eine Ferienunterkunft veröffentlichen, sind Ihr Name sowie die von Ihnen angegebene Telefon- und / oder Mobilnummer für Mietinteressenten sichtbar. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihre hinterlegten Daten werden für die Dauer des Vertragsverhältnisses mit Ihnen gespeichert. Nach Ablauf des Vertrages werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gespeichert, jedoch für andere Verwendungszwecke gesperrt. Nach Ablauf dieser Fristen werden Ihre Daten gelöscht, außer Sie haben ausdrücklich in die weitere Verwendung Ihrer Daten eingewilligt.

Senden einer Anfrage

Wenn Sie sich für eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus interessieren, können Sie unser Anfrageformular nutzen, um Kontakt mit dem Vermieter aufzunehmen. Folgende Pflichtangaben sind hierbei einzutragen:

Sie haben die Möglichkeit zur freiwilligen Angabe weiterer Informationen und können Fragen an den Vermieter stellen. Sämtliche von Ihnen angegebenen Informationen werden zum Zwecke der Kontaktanfrage an den Vermieter weitergeleitet. Dieser wird die Informationen nutzen, um Ihre Anfrage zu prüfen und sich bei Ihnen zu melden.

Wir empfehlen, niemals personenbezogene und sensible Daten (wie z.B. Kreditkartendaten oder Bankzugangsdaten) per E-Mail bzw. über unser Mailserversystem zu versenden. Wir weisen darauf hin, dass wir niemals um die Übersendung entsprechender Daten oder die Bestätigung personenbezogener Daten durch Anklicken eines Links bitten.

Die über unser Mailserversystem versandten Anfragen werden auf unserem Server gespeichert und verarbeitet. Wir können die Anfragen einsehen, jedoch nur, sofern dies zur Gewährleistung der Sicherheit der Vertragsparteien oder einer ordnungsgemäßen Kontaktaufnahme erforderlich ist. Das ist z.B. der Fall, wenn Vertragsparteien vor Straftaten geschützt werden sollen, die über Phishing oder das Versenden falscher E-Mails ausgeführt werden.

Speicherort

Die von uns erhobenen und gespeicherten persönlichen Daten liegen auf einem Server der Host Europe GmbH, Hansestrasse 111, 51149 Köln. Es besteht eine Auftragsdatenverarbeitungsvereinbarung.

Datenweitergabe an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

Newsletterversand

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, verwenden wir Ihre bei der Registrierung angegebenen Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Für die Anmeldung zum Newsletter verwenden wir das sogenannte Double-opt-in-Verfahren: Nach Ihrer Anmeldung senden wir Ihnen an Ihre eingetragene E-Mail Adresse eine E-Mail mit der Bitte um Bestätigung, dass Sie den Erhalt des Newsletters wünschen. Erfolgt keine zeitnahe Bestätigung Ihrerseits, wird die Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht. Bei Bestätigung Ihrerseits wird Ihre E-Mail Adresse ausschließlich zum Zweck der Newsletterzusendung gespeichert und nur so lange, bis Sie den Newsletter abbestellen.

Außerdem speichern wir sowohl bei Anmeldung als auch Bestätigung Ihre IP-Adresse und die Zeitpunkte, um einen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten zu verhindern. Die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Ausgenommen sind lediglich Partnerunternehmen, die für die technische Abwicklung des Newsletters verantwortlich sind. Der Umfang der übermittelten Daten beschränkt sich hierbei auf das erforderliche Minimum.

Ihre Anmeldung zum Erhalt des Newsletters sowie Ihre Einwilligung zur Nutzung Ihrer E-Mail Adresse zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jedem Newsletter bereitgestellten Link oder per Mitteilung an die im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten erklären.

Server Logfiles

Bei den Server Logfiles handelt es sich um anonymisierte Daten, die bei Ihrem Zugriff auf unsere Webseite erfasst werden. Diese Informationen ermöglichen keine Rückschlüsse auf Sie persönlich, sind aber aus technischen Gründen für die Auslieferung und Darstellung unserer Inhalte unverzichtbar. Weiterhin dienen Sie unserer Statistik und der ständigen Optimierung unserer Inhalte. Typische Logfiles sind das Datum und die Zeit des Zugriffs, die Datenmenge, der für den Zugriff benutzte Browser und seine Version, das eingesetzte Betriebssystem, der Domainname des von Ihnen beauftragten Providers, die Seite, von der Sie zu unserem Angebot gekommen sind (Referrer-URL) und Ihre IP-Adresse. Logfiles ermöglichen außerdem eine genaue Prüfung bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite.

SSL-Verschlüsselung

Unsere Webseiten bedienen sich einer SSL-Verschlüsselung, wenn es um die Übermittlung vertraulicher oder persönlicher Inhalte unserer Nutzer geht. Diese Verschlüsslung wird zum Beispiel bei der Abwicklung des Zahlungsverkehrs sowie bei Anfragen aktiviert, die Sie an uns über unsere Webseiten stellen. Achten Sie bitte darauf, dass die SSL-Verschlüsselung bei entsprechenden Aktivitäten von Ihrer Seite her aktiviert ist. Der Einsatz der Verschlüsselung ist leicht zu erkennen: Die Anzeige in Ihrer Browserzeile wechselt von „http://“ zu „https://“. Über SSL verschlüsselte Daten sind nicht von Dritten lesbar. Übermitteln Sie Ihre vertraulichen Informationen nur bei aktivierter SSL-Verschlüsselung und wenden Sie sich im Zweifel an uns.

Inhalte und Dienste von Drittanbietern

Das Angebot auf unseren Webseiten erfasst unter Umständen auch Inhalte, Dienste und Leistungen von anderen Anbietern, die unser Angebot ergänzen. Beispiele für solche Angebote sind Karten von Google-Maps, YouTube-Videos oder Grafikdarstellungen Dritter. Der Aufruf dieser Leistungen von dritter Seite erfordert regelmäßig die Übermittlung Ihrer IP-Adresse. Damit ist es diesen Anbietern möglich, Ihre Nutzer-IP-Adresse wahrzunehmen und diese auch zu speichern. Wir bemühen uns sehr, nur solche Drittanbieter einzubeziehen, die IP-Adressen allein zur Auslieferung der Inhalte nutzen. Wir haben dabei jedoch keinen Einfluss darauf, welcher Drittanbieter gegebenenfalls die IP-Adresse speichert. Diese Speicherung kann zum Beispiel statistischen Zwecken dienen. Sollten wir von Speicherungsvorgängen durch Drittanbieter Kenntnis erlangen, weisen wir unsere Nutzer unverzüglich auf diese Tatsache hin. Beachten Sie bitte in diesem Zusammenhang auch die speziellen Datenschutzerklärungen zu einzelnen Drittanbietern und Dienstleistern, deren Service wir auf unseren Webseiten nutzen. Sie finden sie ebenfalls in dieser Datenschutzerklärung.

Widerspruch Werbe-E-Mails

Im Rahmen der gesetzlichen Impressumspflicht müssen wir unsere Kontaktdaten veröffentlichen. Diese werden von dritten Personen teilweise zur Übersendung nicht erwünschter Werbung und Informationen genutzt. Wir widersprechen hiermit jeglicher von uns nicht ausdrücklich autorisierten Übersendung von Werbematerial aller Art. Wir behalten uns ferner ausdrücklich rechtliche Schritte gegen die unerwünschte und unverlangte Zusendung von Werbematerial vor. Dies gilt insbesondere für sogenannte Spam-E-Mails, Spam-Briefe und Spam-Faxe. Wir weisen darauf hin, dass die unautorisierte Übermittlung von Werbematerial sowohl wettbewerbsrechtliche, zivilrechtliche und strafrechtliche Tatbestände berühren kann. Speziell Spam-E-Mails und Spam-Faxe können zu hohen Schadensersatzforderungen führen, wenn sie den Geschäftsbetrieb durch Überfüllung von Postfächern oder Faxgeräten stören.

Google Maps Plugin

Wir setzen auf unseren Webseiten ein Plugin des Internetdienstes Google Maps ein. Betreiber von Google Maps ist Google Inc., ansässig in den USA, CA 94043, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View. Indem Sie Google Maps auf unseren Webseiten nutzen, werden Informationen über die Nutzung dieser Webseite und Ihre IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übermittelt und auch auf diesem Server gespeichert. Wir haben keine Kenntnis über den genauen Inhalt der übermittelten Daten, noch über ihre Nutzung durch Google. Das Unternehmen verneint in diesem Kontext die Verbindung der Daten mit Informationen aus anderen Google-Diensten und die Erfassung personenbezogener Daten. Allerdings kann Google die Informationen an Dritte übermitteln. Wenn Sie Javascript in Ihrem Browser deaktivieren, verhindern Sie die Ausführung von Google Maps. Sie können dann aber auch keine Kartenanzeige auf unseren Webseiten nutzen. Mit der Nutzung unserer Webseiten erklären Sie Ihr Einverständnis mit der beschriebenen Erfassung und Verarbeitung der Informationen durch Google Inc.. Näheres zu den Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen für Google Maps erfahren Sie hier: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

Facebook Plugin

Sie finden auf unseren Webseiten Plugins des sozialen Netzwerks Facebook. Dessen Anbieter ist die Facebook Inc. Sie ist ansässig in den USA, California 94025, 1 Hacker Way, Menlo Park. Das Facebook-Logo oder der "Like-Button" ("Gefällt mir"-Knopf) auf unserer Seite kennzeichnen die Facebook-Plugins für Sie erkennbar. Beachten Sie auch die Übersicht zu den Facebook-Plugins auf https://developers.facebook.com/docs/plugins. Bei Ihrem Besuch auf unseren Webseiten stellen wir über das Plugin direkt eine Verbindung mit dem Facebook-Server her. Sie sind dann über Ihren Browser dorthin geschaltet. Für Facebook ist damit die Information verbunden, dass Sie unsere Webseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Mit einem Klick auf den Facebook "Like-Button" verlinken Sie Inhalte unserer Webseiten mit Ihrem Profil auf Facebook. Für Facebook wird der Besuch auf unserer Seite Ihrem Benutzerkonto zuordenbar. Dabei haben wir keine Kenntnis darüber, welcher Art die Inhalte sind, die an Facebook übermittelt werden und wie Facebook diese nutzt. Erhalten Sie nähere Informationen zur Datenerhebung und Datennutzung in der Facebook-Datenschutzerklärung, die Sie unter https://de-de.facebook.com/privacy/policy finden. Sie können die Zuordnung Ihres Besuches auf unseren Seiten mit Ihrem Facebook-Profil unterbinden, indem Sie sich einfach vorher aus Ihrem Facebook-Account ausloggen.

Nutzung des Merkzettels mit Cookies

Ein Cookie besteht aus einer kleinen Textdatei, die lokal vom Web-Browser gespeichert wird. Bei Nutzung des Merkzettels wird ein Cookie, welches die ID des ausgesuchten Inserates beinhaltet, angelegt. Das Cookie kann im Browser eingesehen und vom Benutzer gelöscht werden. Cookies können Sie als Person nicht identifizieren.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Die urlaubsprinz KG behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung ist stets unter https://www.urlaubsprinz.at/datenschutz/ abrufbar.

× ×