Ferienwohnung Schlei mieten

50 traumhafte Ferienunterkünfte für den Urlaub in der Ferienregion Schlei

Die Ferienregion Schlei begeistert Urlauber mit einer einzigartigen Vielfalt. Seien es Spaziergänge auf den Spuren der Wikinger, Bummeln durch idyllische Hafenstädte und Fischerdörfchen, Radtouren entlang der Schlei oder Ausflugsdampferfahrten: die Schlei hat für jeden etwas zu bieten. Entspannung nach einem erlebnisreichen Tag finden Urlauber in einer der zahlreichen Ferienwohnungen in der Ferienregion Schlei.

Alle Ferienunterkünfte in der Ferienregion Schlei anzeigen ►

Beliebte Ferienorte | Schlei

Von den Wikingern bis hin zum Weltwunder

Schlei. Wer lieber Geschichts-Dokus im TV sieht als die ewigen Krimis oder nichtssagenden Talkshows mit den selbst ernannten Experten, der kann sich im Urlaub auch einmal live auf Spurensuche in der Vergangenheit begeben. Sehr geeignet ist für einen solchen Urlaub die Schlei-Ostsee-Region, in der dem Besucher sehr oft Spuren der Wikinger begegnen. Sie lebten zwischen dem 8. und dem 11. Jahrhundert in Nordeuropa und in der Schlei-Ostsee-Region. Eine der wichtigsten Siedlungen und Handelszentren war hierbei die einstige Hafenstadt Haithabu. Die Schlei war einst die Drehscheibe für den Handel zwischen Nord- und Ostsee. Im Laufe der Zeit wurde Haithabu immer wieder von Feinden angegriffen und verlor als Handelsplatz an Bedeutung. Im Jahr 1066 brannten die Slawen Haithabu nieder. Eine weitere Siedlung, etwa drei Kilometer entfernt, wurde die neue Heimat der Wikinger: Schleswig. Bis heute kann man in Haithabu den Halbkreiswall besichtigen, der Teil der dortigen Befestigungsanlage war und das Dorf schützen sollte. Das wohl wertvollste kulturelle Zentrum der Wikingergeschichte ist das Wikinger Museum Haithabu mit seiner abwechslungsreichen Erlebniswelt rund um die originalgetreuen Wikingerhäuser, sowie die mittelalterliche, ehemals dänische Befestigungsanlage Danewerk (dänisch Danevirke).

Ein weiteres kulturelles Juwel wartet am Ortseingang Schleswigs auf den Touristen: Das Schloss Gottorf, welches zwei der Schleswig-Holsteinischen Landesmuseen beherbergt. Auf dem weitläufigen Gelände befindet sich außerdem der Barockgarten, in dessen Zentrum der rekonstruierte Gottorfer Globus glänzt, der im 17. Jahrhundert zu den großen Weltwundern zählte. Doch: Nicht nur am Ortseingang, sondern auch im Stadtzentrum sind beeindruckende, historische Spuren zu entdecken. Der Sankt Petri Dom mit dem Brüggemann-Altar ragt in Schleswigs Altstadt 112 Meter empor. Geprägt wird dieser Stadtteil Schleswigs außerdem durch die einstige Fischersiedlung Holm, die zum Flanieren einlädt. Die unmittelbare Lage an der Schlei ermöglicht außerdem schöne Spaziergänge direkt am Wasser – ob im Stadtpark Königswiesen oder entlang der Schleipromenade, von der aus man in den Sommermonaten oftmals Segelschiffe oder den Ausflugsdampfer, die „Wappen von Schleswig“ beobachten kann.

Wo „Der Landarzt“ praktiziert. Die idyllische Hafenstadt Kappeln an Schlei und Ostsee ist ein staatlich anerkannter Erholungsort, unter anderem auch durch die ZDF-Serie „Der Landarzt" als Filmort „Deekelsen" bekannt. 
Eingebettet in einer sanften Hügellandschaft direkt an der Schlei, nahe der Ostsee liegt Kappeln in einer Urlaubsregion, die ideale Bedingungen für die unterschiedlichsten Aktivitäten zu Land und zu Wasser bietet.
 Mit ihren Sehenswürdigkeiten, dem reizvollen Hafen und der attraktiven Fußgängerzone lädt Kappeln zum Verweilen ein. Ausflüge runden den ganzen Urlaub erst ab. Kappelns Umgebung ermöglicht beispielsweise lange Spaziergänge durch das Naturschutzgebiet Geltinger Birk mit seinen Wildpferden und der Mühle Charlotte. Sehenswert ist außerdem das Fischerdörfchen Maasholm auf einer kleinen Halbinsel zwischen Ostsee und Schlei. Ein weiteres Highlight in der Region ist das imposante Wasserschloss in Glücksburg.

Hier ein Auszug mit weiteren lohnenswertesten Zielen in der Region. Bei Sonnenschein: Thing-Platz in Gulde, Naturschutzgebiet Geltinger Birk, die kleinste Stadt Deutschlands: Arnis, Schleimünde mit einem Ausflugsdampfer erreichen, Habernisser Moor, Naturschutzgebiet Schwansener See, Naturschutzgebiet Hechtmoor, Pommerby und der Leuchtturm Falshöft, die Strände Kronsgaard und Hasselberg, Halbinsel Schwansen. Wenn die Sonne mal nicht scheint: Das „Landarzthaus“ und heutiges Café Lindauhof, „Meer Natur Erleben“ im Naturerlebniszentrum Maasholm-Oehe-Schleimünde (NEZ), Fördestadt Flensburg mit alten Kaufmannshöfen, Schleswig: Schleswiger Dom und die Fischersiedlung „Holm“, Schloss Gottorf, Wikinger Museum Haithabu, Wasserschloss Glücksburg, Fördetherme in Glücksburg, Phänomenta Flensburg, Teddybärhaus, Schleswig, Powerpark im Artefact, Glückburg sowie Lesungen und Konzerte auf Gut Frauenhof.

Schlei: Traum-Ferienwohnung jetzt mieten

Ferienwohnungen Erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub in der Ferienregion Schlei, einem der schönsten und beliebtesten Ziele im Reiseland Deutschland. In der reizvollen Region Schlei erwarten Sie abwechslungsreiche Ferienorte, die es zu entdecken gilt. Zu einem gelungenen Urlaub gehört eine ungezwungene Ferienunterkunft, die auf Reisen zu einem Stück Zuhause wird: ein gemütliches Appartement, eine geräumige Ferienwohnung oder ein komfortables Ferienhaus.

urlaubsprinz.at bietet eine große Auswahl an Ferienhäusern und Ferienwohnungen in der Region Schlei. Im Handumdrehen ist in der Vielzahl der Angebote das passende Ferienhaus oder die passende Ferienwohnung gefunden. Eine Ferienunterkunft, die alle Ansprüche erfüllt: für Familien, Pärchen, Singles, Senioren, Gruppen, für Groß und Klein. Auch der eigene Hund ist in zahlreichen Ferienhäusern und Ferienwohnungen willkommen.

Unsere Angebote an Schlei Ferienunterkünften verschaffen schnell einen strukturierten Überblick über Lage, Ausstattung und Besonderheiten des gewünschten Zuhauses auf Zeit. Bei urlaubsprinz.at mieten Sie Ihr Feriendomizil günstig und direkt beim Vermieter - ohne Umweg, ohne zusätzliche Kosten. Also schnell ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung online buchen und den Schlei-Traumurlaub bereits zu Hause beginnen lassen!

× ×